Sarah Pötter; Quelle: Werbeclip Georg Kieffer GmbH

Beruflicher Werdegang

Im Alter von sechs Jahren saß ich zum ersten Mal auf einem Pferd und von da an war das Reiten mein Lieblingshobby. Nach meinem Abitur und einigen Semestern im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Fachbereich Agrarökonomie, an der Universität Hohenheim entschied ich mich dann, dieses Hobby zum Beruf zu machen.

Nach meiner Lehre zum Pferdewirt war ich in verschiedenen Reitställen in Baden- Württemberg tätig und absolvierte in dieser Zeit die Prüfung zur Pferdewirtschaftsmeisterin (FN). Ab 2008 arbeitete ich als Ausbilderin und Betriebsleiterin auf dem Pleikartsförsterhof in Heidelberg, bis ich 2012 mit meinem damaligen Lebensgefährten und heutigen Ehemann Bertin Pötter zu Gut Kerschlach nach Bayern wechselte. Nach über vier Jahren erfolgreicher Tätigkeit in Bayern bin ich zusammen mit Bertin ab Juli 2016 auf dem Fichtenhof in Bad Homburg.