Bertin Pötter auf Samborin (Intermediaire II, 4. Platz)

Trainer

"Bertin Pötter ist einer der renommiertesten Dressurausbilder Süddeutschlands". Die Liste seiner reiterlichen Erfolge ist lang und reicht bis zu Erfolgen im Grand Prix. Als Trainer arbeitete er in verschiedenen Funktionen, wie z.B. als Verbandstrainer in Nordbaden, Landestrainer in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, sowie als Kadertrainer in Luxemburg. Zudem ist er Richter auf Turnieren und Mitglied in mehreren Prüfungsausschüssen, wie z.B. dem Prüfungsausschuss für Pferdewirte (Schwerpunkt Reiten) in Warendorf und für Pferdewirtschaftsmeister in Warendorf und Münster.

Von 2009 bis Ende 1014 betreute Bertin Pötter auch die für das luxemburgische Team reitende Veronique Henschen, unter anderem in der U25-Tour bei der Europameisterschaft in Rotterdam 2011 und bei weiteren Starts z.B. in München und dem CHIO in Aachen. Nach ihrem Wechsel ins Seniorenlager war Bertin Pötter auch für das Training vor und während der Europameisterschaft in Herning/Dänemark 2013 und der Weltmeisterschaft 2014 in Caen verantwortlich.